Haarentfernung

Dauerhafte Haarentfernung mittels Lichtimpulsen

Es gibt viele Möglichkeiten störende Haare los zu werden. Jeder davon hat ihre Vor- und Nachteile. Die klassischen Methoden, wie Wachsen und Epilieren, gleichen mitunter moderner Folter. Rasieren ist zwar meist schmerzfrei, jedoch reizt es die Haut und die Haare wachsen ein. Auch die viel versprechenden Cremes können nach der Anwendung Reizungen der Haut oder gar eventuelle Hautausschläge hervorbringen.

Sie überlegen bereits seit einiger Zeit, sich die Haare entfernen zu lassen, um so endlich mehr Zeit für sich zu haben, für die Wichtigen Dinge im Leben… Sie brauchen sich nicht mehr zu schämen!

Vereinbaren Sie Ihren kostenfreien Beratungstermin – 0341 / 33 74 288.

Das Beratungsgespräch

Da jede Frau und jeder Mann unterschiedlich ist, legen wir großen Wert auf eine persönliche und individuelle Beratung.

Sie sollten für einen Beratungstermin ca. 45 Minuten einplanen, hier informieren wir Sie über die Funktionsweise der Haarentfernung mittels Lichtimpulsen sowie über den Behandlungsablauf.

Gemeinsam mit Ihnen füllen wir Ihren Anamnesebogen aus. Nur so können wir Ihren Gesundheitszustand optimal einschätzen und phototoxische oder thermische Reaktionen während der Behandlung ausschließen.

während der Behandlungszeit ist folgendes zu beachten:

Kontraindikationen:

Nie wieder Haare?!

Niemand kann Ihnen eine Garantie geben, dass eine Behandlung 100%igen Erfolg bringt und Sie für den Rest Ihres Lebens haarfrei bleiben. Es ist möglich, Haare und somit deren Haarwurzeln zu entfernen, jedoch ist die Ursache für das Haarwachstum selbst nicht zu entfernen. 

Aus hormonellen oder anderen Gründen können Haare anfangen zu wachsen. Beispielsweise durch Hormonschübe, Schwangerschaften, Wechseljahre, Krankheiten oder den ganz normalen Alterungsprozess ist es möglich, dass neue Haare zum Wachstum angeregt werden. Diese Haare waren zur Zeit der Behandlung inaktiv und sind durch die Hormonveränderung aktiviert wurden.

Haarentfernung mittels Lichtimpulsen
"IPL" Verfahren - Intensive Pulsed Light
"SHR" Verfahren - Super-Hair-Removal

Die Behandlungen finden aller 4 – 12 Wochen statt. Nur Haare in der Wachstumsphase können erfolgreich und effektiv behandelt werden. Der zeitliche Ablauf der Wachstumszyklen ist durch eine Anzahl von verschiedenen Faktoren abhängig, wie beispielsweise das Areal, die Haardichte sowie die Haarstärke, die ethnische Herkunft, das individuelle Hormonniveau und das Alter.

 

In der Regel sind zwischen 8 und 12 Behandlungen notwendig. Nicht jeder hat die gleichen Voraussetzungen für die dauerhafte Haarentfernung. Aus diesem Grund, kann es in seltenen Fällen passieren, dass Sie mehr oder auch weniger Behandlungen benötigen. In der Praxis zeigt es sich, dass bei Gesichts-, bei Rücken- und bei Intimbehandlungen häufig mehr Sitzungen notwendig sind.

IPL-Methode

Bei dieser Behandlungsmethode wird das Handstück punktuell über das zu behandelnde Areal geführt. Die Lichtimpulse werden so von den Farbstoff Melanin in den Haaren absoriert und in Wärme umgewandelt, diese verödet die Haarwurzel irreversibel.

SHR – Methode

Bei dieser Behandlungsmethode wird das Handstück flächenhaft mit einer gleitenden Bewegung (“IN MOTION”, “SOFT FLOW”, “SMOOTH-GLIDING”) über das zu behandelnde Areal geführt. Hierbei wird im Dauerpulsverfahren die Temperatur im Bereich der Haarwurzeln erhöht.

Das SHR Verfahren zielt so hauptsächlich auf das Protein der Stammzellen, welche für den Haarwachstum verantwortlich sind und somit nur sekundär auf den Haarfarbstoff Melanin. So nutz die SHR Technik den Weg über den Haarfarbstoff Melanin nur zu 50 Prozent. Die restlichen 50 Prozent werden während der Anwendung durch die Haut auf die Stammzellen aufgenommen.

Somit können auch dunklere Hauttypen und pigmentärmere feine Haare effektiver behandelt werden.

Waxing an den Augenbrauen

Das Wachs ist ideal für kleine und sensible Körperstellen, wie der Bereich um die Augenbrauen. Das Wachs ist angenehm warm aufgrund des niedrigen Schmelzpunktes (auf 40 Grad sanft und schonend erhitzt). 

Unsere Behandlungen erfolgen ohne Vliesstreifen. Die Härchen können bereits ab 1mm entfernt werden.